Sportmittelschüler bringen Weihnachtsfreude zu den Senioren

Mit klassischen Weihnachtsliedern, die zum Mitsingen einluden, adventlichen Gedichten und einigen amüsanten Sketchen überraschten Schülerinnen und Schüler der Sportmittelschule mit ihrer Lehrerin Michaela Seibold die Senioren in der Caritas Aktivierungs- und Betreuungsgruppe in Wotzdorf. Das einstudierte Programm bereitete den Senioren viel Freude und erschloss den Schülern in der Vorbereitung des Projektes den eigentlichen und tiefsten Sinn der Advents- und Weihnachtszeit: Füreinander dasein, seinen Mitmenschen Gutes tun und die Weihnachtsfreude mit anderen Menschen teilen. Zum Abschluss der gemeinsamen Feier gab es noch liebevoll verpackte Lebkuchensäckchen für die Senioren. Die beigefügten Weihnachtsgedichte werden sie, nach dem Verzehr der Leckereien, noch lange an den adventlichen Nachmittag mit den Kindern der Sportmittelschule erinnern.

001
1/1